Aranka Prágainé

Das Licht ist Bestandteil des Bildes

Jahrgang 1967, geboren in Makó, Ungarn


im Gespräch mit Elke Sauter


Liebe Aranka, ich durfte dich 2019 kennenlernen. Zu der Zeit warst Du noch damit beschäftigt, in Deutschland anzukommen und die Sprache zu lernen.

Ja, jetzt habe ich mich eingelebt und kann mich wieder meine Liebe zum Malen ausleben.

Ich stamme aus Ungarn und habe als Jugendliche eine Ausbildung zur Porzellanmalerin und Grafikerin gemacht. In Ungarn hatte ich 80 Ausstellungen. An diesen Erfolg möchte ich gerne in Deutschland anknüpfen.

Ich bin jetzt bei BRETTEN.work dabei und habe eine neue Webseite. Gerne verkaufe ich meine Bilder. Meine Kontaktdaten finden Sie hier.

Wir freuen uns darauf mehr von Dir zu sehen und Deine Entwicklung zu verfolgen!

Aranka Prágainé im Gespräch mit Elke Sauter